NOTRUF:  1 1 2

Eine Freiwillige Feuerwehr ist ein Zusammenschluss von Männern und Frauen vom 18 bis zum 63. Lebensjahr die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Menschen in Not und Gefahr zu helfen. Dies können die Brandbekämpfung oder die Rettung von Menschen aus Notsituationen oder bei Unfällen sein. Auch der vielfältige Umweltschutz und die Mitwirkung bei großen Naturereignissen gehören zu den Aufgaben der direkten Gefahrenabwehr einer Freiwilligen Feuerwehr. Auch die vorbeugende Gefahrenabwehr gehört zu den Aufgaben einer Feuerwehr. Das können z.B. Brandsicherheitswachdienste bei Großveranstaltungen oder aber die Mitwirkung an Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerinformation sein.

Im Gegensatz zu größeren Städten wo hauptamtliche Einsatzkräfte ihren Dienst in einer Berufsfeuerwehr versehen, sind die aktiven Einsatzkräfte in Dettum ausschließlich ehrenamtliche Feuerwehrkräfte, die ihren Ausbildungs- und Einsatzdienst ohne zusätzliche Entlohnung neben dem beruflichen Alltag leisten. Im Alarmfall werden die Feuerwehrkräfte über Funkmeldeempfänger alarmiert und verlassen die Arbeitsstelle oder die heimische Wohnung um im Feuerwehrhaus die Fahrzeuge zu besetzen. Zur Zeit üben etwa 36 Männer und Frauen den ehrenamtlichen Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Dettum aus.

Aus der Aufgabenstellung heraus ergibt sich für die Feuerwehr ein entsprechendes Anforderungsprofil. Neben der gesundheitlichen Eignung ist Teamgeist, Offenheit, Kameradschaft und Leistungsbereitschaft gefordert.
Freiwillige Feuerwehr ist daher auch nicht mit Vereinen zu vergleichen und bringt Rechte aber auch Pflichten für jeden einzelnen mit sich.
Um in einer Freiwilligen Feuerwehr tätig zu sein, muss man sich einer entsprechenden Grundausbildung unterziehen. Freiwillige Feuerwehr ist ein Hierarchie System, da es um das Wohl von Menschen und den Erhalt von Sachwerten geht, muss auch die Bereitschaft bestehen sich unterzuordnen.

Wer sich der Freiwilligen Feuerwehr verschreibt, wird aber auch die Dankbarkeit der Mitmenschen und eigene Zufriedenheit erfahren.

In unseren Reihen haben sich freiwillig Frauen und Männer zusammen gefunden, um 24 Stunden täglich, 7 Tage in der Woche und 365 Tage im Jahr Ihnen als Bürgerinnen und Bürger Schutz und qualifizierte Hilfe in Notlagen zu gewährleisten.

Freiwillige Feuerwehr Dettum – Komm machen Sie mit – weil jede Hilfe zählt!

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Dirk Bremer (Ortsbrandmeister)